Stammbaum Stotz

Statistiken — Stammbaum Stotz

Dieser Stammbaum wurde zuletzt am 29. Juli 2017 aktualisiert.

Personen
männliche
1.538
50,6 %
weibliche
1.495
49,1 %
Anzahl Nachnamen
Familien
Quellen
Medienobjekte
Archive
Neuigkeiten
Wechsel zu Webtrees
18. Juni 2011 - 21:13:04

Heute fand ein Wechsel der Software von PHPGedView zu Webtrees statt, da dies mittlerweile die modernere und besser gepflegte Oberfläche zu sein scheint. Ich hoffe, dass alle Daten korrekt portiert wurden. Sollte der Leser Fehler finden, so wäre ich an Informationen dazu interessiert.

Dankeschön,

Sebastian Stotz

------------------------

Today there was a change of the software PHPGedView to Webtrees, as this now seems to be the more modern and better-maintained surface. I hope that all the data was ported correctly. If the reader will find fault, I would be interested in information.

Thank you,

Sebastian Stotz

Vorfahren von Peter Flor geb. 1502
18. Juni 2011 - 21:09:48

Da meine Daten der Vorfahren von Peter Flor geboren 1502 in Florenz, gestorben 1576 in Bredstedt, sehr ungenau und teilweise falsch zu sein scheinen, sind Sie derzeit gesperrt und nicht mehr sichtbar. Sollte sich herausstellen, dass eine Verbindung zwischen besagtem Peter Flor und Francis Flor geboren um 1465 in Oakham, gestorben um 1523 in Deutschland existiert, so werden die Daten reintegriert.

Viele Grüße,

Sebastian Stotz

---------------------------------------------

Because my information about the ancestors of Peter Flor born 1502 in Florence, died in 1576 in Bredstedt, is very inaccurate and in some cases appear to be wrong, it is currently locked and no longer visible. If it turns out that a connection exists between said Peter Flor and Francis Flor born about 1465 in Oakham, died about 1523 in Germany, the data will be reintegrated.

Greetings,

Sebastian Stotz

Zur Korrektheit der Daten auf dieser Seite
18. Juni 2011 - 21:08:47

Da genealogische Forschung immer auch mit Unklarheiten oder auch Fehlern verbunden ist, möchte ich hier einen kurzen Hinweis auf die verwendeten Quellen geben.

Die Daten der letzten drei bis vier Generationen sind bis auf wenige Ausnahmen nur mündlich überliefert. Da zu diesen Generationen allerdings teilweise noch ein persönlicher Bezug besteht, kann von der Korrektheit der Daten ausgegangen werden.

Die Daten der Familie Stotz aus Rosenfeld sind von heute bis zu Stoffel Stotz (geb. 1561) durchgängig dokumentiert und belegt. Davon abweichende Linien (insb. Geschwister und deren Nachkommen) basieren zum großen Teil auf Nachforschungen von Reinhold Stotz in 1914 in Form eines gemalten Stammbaumes, von dem belegt ist, dass er kleine Inkorrektheiten enthält, sowie auf Nachforschungen aus Internetquellen, die von verschiedenen anderen Interssierten aus den Originalquellen bzw. Kopien davon erstellt wurden. Insbesondere die Daten aus dem 16. und 17. Jahrhundert sind hier nicht immer eindeutig.

Generell wurde versucht Quellen in Form von Multimediadokumenten anzuhängen, um darzustellen wo die Daten herkommen. Teilweise sind diese auch bei den Eltern der Personen zu finden.

Sollten der Leser Fehler feststellen, oder weitere Dokumente haben, so bin ich sehr an diesen interessiert.

(Sehr) Langfristig wird angestrebt die Daten durch eigene Recherche in den Archiven zu validieren.

Viele Grüße,

Sebastian Stotz

----------------------------

Since genealogical research always involves uncertainty or error, I would like to give a brief indication of the sources used.

The information of the last three or four generations has survived with a few exceptions, only verbally. The correctness of the data can be assumed because there is still some personal connection.

The data of the Stotz family from Rosenfeld is consistently documented and verified up to Stoffel Stotz (born 1561). Any other lines (especially siblings and their descendants) are based largely on intelligence from Reinhold Stotz in 1914 in the form of a painted ancestry tree, as well as on research from Internet sources from different other interested people. In particular, the data from the 16th and 17th Century is not always clear.

Generally I tried to attach sources in the form of multimedia documents to show where the data comes from.

If the reader finds any errors or has other documents, I would be very interested in them.

(Very) long-sought I will try to validateas much information as possible.

With regards,

Sebastian Stotz

10 häufigsten Nachnamen
Anmelden